Herzlich willkommen!


Gedanke der Woche

Krieg als “Verbindung durch Verstrickung”:
Wenn sich unsere Beziehungen auf bereichernde Weise entwickeln,
sprechen wir vom “Ausgleich im Positiven”:
Der gemeinsame Austausch wächst an.

Wenn wir anderen Schaden, ist das der “Ausgleich im Negativen”.
Er kann nur mit Bewusstsein gestoppt werden.
Wie Bert Hellinger sagte: hier geben wir etwas weniger zurück,
damit der Konflikt zur Ruhe kommen und sich wieder ins Positive wandeln kann.

Das Schlimmste, was wir jemandem antun können, ist, ihn zu töten.
Die Täter-Opfer-Verbindung ist die stärkste Bindung im Leben.

Durch die zahlreichen Morde im Krieg
entstehen also auf der Seelen-Ebene sehr tiefe Bindungen zwischen den Völkern, die sich bekriegen.

Auf diese Weise kehrt sich die ursprüngliche Absicht in ihr Gegenteil um:
Das, was wir loswerden wollten, wird zum innigsten Teil unserer Seele, 
persönlich und auch zwischen den Völkern.

 

   

(Für Fragen, Klärungshilfen und Aufstellungsanliegen per Telefon oder Zoom stehe ich gerne zur Verfügung.)

 

Interviews

Einleitung

Ich freue mich, Ihnen meine Angebote zu Ihrer Lebensbegleitung, in Form von Seminaren, Weiterbildung und individueller Beratung, vorstellen zu können. Den Kern meiner Arbeit bildet das Familienstellen in seinen vielfältigen Anwendungsfacetten, das ich während meiner Ausbildung zum Familientherapeuten im Jahr 1993 kennenlernte und das mich sofort existentiell berührte.

Daher auch mein besonderer Dank an Bert Hellinger für seine wegweisenden Erkenntnisse über die „Ordnungen der Liebe”, also die Regeln und Gesetzmäßigkeiten, die uns ein erfülltes Zusammenleben ermöglichen, in der Partnerschaft, der Familie, am Arbeitsplatz und im Bezug auf das große Ganze. Diese Einsichten eröffnen uns neue Entwicklungsräume und oft genügen wenige Impulse von Außen, um unseren je eigenen Weg mit neuer Orientierung gestärkt fortsetzen zu können.

Gerne begleite ich Sie bei wichtigen Schritten Ihres Lebensweges – Ihr Wolfgang Deußer.

Nächste Termine


Juni, 2022

sam18jun09:3019:00Offenes AufstellungsseminarSamstag: 9.30 - 19.00 UhrNaturfreundehaus Darmstadt, Darmstraße 4a, 64287 Darmstadt

18jun(jun 18)10:0019(jun 19)17:00Ausbildung: Die Ordnungen der Liebe und die Ebenen des GewissensSamstags: 10 - 18.30 Uhr & Sonntags: 9.30 - 17 UhrNaturfreundehaus Darmstadt, Darmstraße 4a, 64287 Darmstadt

die28jun18:0021:30Abendgruppe FamilienaufstellungenDienstag 18 - 21.30 UhrDomhaus Malchen, Dieburger Straße 11, 64342 Seeheim-Jugenheim

ANMELDEN

0$

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Option wählen

Bitte eine Option auswählen.

Termin

Bitte eine Option auswählen.

Anmelden

Bitte das Anmeldeformular ausfüllen.

Summary

BeschreibungInformationMengePreis
Discount :
Total :

Teilnehmer anmelden

X